Nächste Konzerte

Trio Cinematique  

Datum Stadt Location
11/08/21 Hamburg, Hamburg Innenhof des Museums für Hamburgische Geschichte
Zeit: 21:30. Eintritt: 10/15 Euro. Adresse: Holstenwall 24.

Abonnieren: RSS | iCal


Bands

just beyond

just beyond – eine mitreißende Live Band. Die Quelle der Kompositionen von Johannes Bahlmann ist der Jazz und sie sind in ihrer Offenheit eine Aufforderung zur Improvisation, lassen viel Raum für individuellen musikalischen Ausdruck und schaffen die Grundlage für den Bandsound und virtuose Soli. | Website

Jane O‘ Brien Band
Zusammen mit ihrer Band hat Jane ihren ganz eigenen Sound entwickelt – eine intensive Mischung aus Jazz und Pop, mit chilled out beats und irischen Wurzeln, angereichert mit Leidenschaft und dem Pathos ihrer Jazz/Folk Stimme. | Website


HappyTown Acoustic Duo

HappyTown Acoustic Duo
Viele Jahre professionellen Musikmachens verbinden Lili Czuya (Voc.) und Torge Niemann (Git.) und fließen ein in ein Live-Programm das von hoher Präsenz, Achtsamkeit und feiner Kommunikation auf der Bühne geprägt ist. Gespielt werden Songs, die beide lieben und es wird ein breites stilistisches Repertoire dargeboten, das aus der langjährigen Erfahrung in vielen Bands und Formationen verschiedener Stilrichtungen schöpft. | Website | Video

Kijoka Junica Duo

Kijoka Junica Duo
Stilvoll und gekonnt mischen die Sängerin und Songwriterin Kijoka Junica und der Gitarrist Torge Niemann Eigenes und Bekanntes zu einem geschmack- und schwungvollen Repertoire aus Folk, Jazz, Pop und mit zeitlosen Songs von Sting, Ed Sheeran, Cindy Lauper oder Otis Redding, das begeistert und berührt. | Website


Trio Cinematique

Trio Cinematique
Im September 2013 trafen sich Ulrich Kodjo Wendt, Chris Drave und Torge Niemann zur Vertonung von Comic-Filmen im Hamburger Sprechwerk. Seitdem präsentieren die 3 Musiker mit viel Charme, Leidenschaft und Spielwitz Live-Musik in akustischer Trio-Besetzung (diatonisches Akkordeon, Violine und Gitarre) zu verschiedenen Stummfilmen. (Foto: Ernie Lawson) |
Website

 

No(w) Jazz Trio

No(w) Jazz Trio
Musiker, die sich seit vielen Jahren kennen. Der Anlass der Gründung eher alltäglich. »Chez Nathalie« – das geliebte kleine Café sollte mit Livemusik beschenkt werden. Bei der ersten Probe in kleiner Besetzung fiel auf, dass es sehr schön und rund klang und das Trio zu mehr als einmaligem Einsatz taugt. Geplant sind Konzerte mit verschiedenen Gastsängerinnen und auf jeden Fall auch eigenen Kompositionen.